Zaun-Planung

Ein kleiner Schritt für die Gärtnerin, ein großer für die Zaunplanung: Ich weiß endlich, was ich brauche.

Zaun-Planung

Zaun-Planung

Es soll ein Staketen-Kastanienholzzaun von DasLandleben sein. Höhe: 1 Meter. Abstand der Staketen: 8 Zentimeter.

Ich baue auch ein kleines Tor in den Nachbargarten ein. Nicht, dass ich ständig zur Nachbarin laufen möchte. Aber ich glaube, dass es im Zweifel praktisch ist. Wir haben uns schon kennengelernt und unterhalten. Durch den Garten ist der Weg kurz. Sollte er jedoch wegen eines Zauns nicht mehr möglich sein, müssen wir nicht nur um ein, sondern um mehrere Häuser herumlaufen. Es sind nämlich nur unsere Gärten Nachbarn – die Häuser selbst stehen in verschiedenen Straßen.

Abgesehen davon kann es immer mal sein, dass ein Besuchskind einen Ball rüberkickt – oder der Gärtner der Nachbarin Äste schneiden will, die auf unser Grundstück ragen. Es stehen nämlich mehrere große Bäume auf der Grenze, für die sie einmal im Jahr Profi-Hilfe bestellt.

Viele Gründe also für ein kleines Törchen. Sollten wir uns spinnefeind werden, kann ich immer noch ein Schloss darum legen. Ich bin aber einfach mal guter Dinge.

Ich brauche also:

  • 32 Meter Zaun
  • 1 Tor
  • 16 Pfosten
  • Bodenhülsen
  • Schrauben

und Kraft und Ausdauer. Na denn …

trenner_bohne