Möhrenernte!

Möhren, Möhren Möhren!

Möhrenernte im Waschbecken

Sie sind immer die letzten: die Möhrchen.

(Irgendwann werde ich sicherlich Grünkohl anpflanzen. Aber bis dahin sind es die Möhren, die das Gemüsejahr beenden.)

Möhren anzupflanzen, war die Idee meiner lieben Nachbarin – mit Hintergedanken. So bekommt sie nun schon das zweite Jahr immer eine Ration Möhrchen von mir.

Meine Möhrchen gewinnen keinen Schönheitspreis und entsprechen auch keienr EU-Norm: Sie sind krumm und schief, haben zwei Beine und manchmal auch drei. Manche werden riesig groß, die meisten aber bleiben klein. Egal! Sie schmecken sehr möhrig und gut!

Was ich mich allerdings frage: Wie machen das Landwirte? Haben sie bessere Züchtungen oder andere Tricks? Oder werden die meisten Möhren einfach Viehfutter?

trenner_karotte