Farbgestaltung und Vodoozauber

Kürzlich im Gadde

Schwiegermutter: Wenn Du im Gartenmarkt vorbeikommst, bring doch bitte 3 Dahlien mit.
Ich: Alles klar. Was bestimmtes?
Schwiegermutter: Die hohen mit 1,20M
Ich: Alles klar. Welche Farben? (Die Frage stelle ich, weil ich ja meine liebe Schwiegermutter ganz gut kenne)
Schwiegermutter: Mir ist das egal, such Du mal die Farben aus.
Ich: Alles klar, mach ich.

Da Schwiegermutter und ich unterschiedliche Vorstellung der Farbgestaltung haben, kommt mir das sehr gelegen. Sie mag es gerne sehr bunt durchgemischt, ich mag es lieber Ton in Ton mit Grün dazwischen. 3 Stück erschien mir ein bisschen wenig, also habe ich 5 schöne Dahlien bis 1,20M erstanden.

Schwiegermutter: Was ist das?
Ich: Dahlien !?
Schwiegermutter: Ja, aber es sind ja nur 2 Farben.
Ich: Ganz genau, 2 weiße und 3 orange.
Schwiegermutter: Ach (enttäuschter Seufzer). Das sind aber wenig Farben, für 5 Dahlien.
Ich: Ich sollte doch die Farben aussuchen!
Schwiegermutter: Ja, aber doch nicht sooo.

Aaaahhhh………

Ich mag sie sehr. Aber manchmal überlege ich, ob es in unseren Breitengraden auch Vodoopüppchen gibt. Mit den dazugehörigen Nadeln. Wobei es, glaube ich, ein paar Haare der betreffenden Person auch tun. Wenn die Dahlien blühen werde ich aber erfahrungsgemäß ihre Zustimmung erhalten. Das mit dem Voodogedanken ist auch immer nur sehr kurzfristig.

Wenn ich allerdings den Gadde mal geerbt habe, ziehe ich andere Farbseiten auf und rot/gelb wird runtergefahren.

trenner_roteb