Eine Handwerker-Soap in 5 Akten – Akt 4: „Alla. Dann redde mer mol, was zu redde is!“

Was bisher geschah: Mitgärtnerin Pia lässt Dach und Fassade ihrer grünen Villa neu machen. Handwerker kommen, bauen das Gerüst auf und beginnen mit den Arbeiten. Maler und Maurer erweisen sich als Dreamteam. Nur beim Dachdecker gibt es wegen der Sache mit der Dampfsperrfolie kurzzeitig Irritationen.

Es folgt der vorletzte Akt.

trenner_kuerbis

Die Fortsetzung folgt im letzten Akt. Dann heißt es: „Alla. Tschüss.“