Ein Blick in andere Gärten

Das Smithsonians Museum of Natural History lagert seine Artensammlung in Schubkästen – und hat sie für ein paar Fotos geöffnet.

Frau Novemberregen sinniert über Jahreszeiten.

Beetlebum, Nadini und ihre unterschiedliche Beziehung zu Tieren.

Sternekoch Marco Müller über gute Lebensmittel, den Duft von Tomaten und welche Supermarktkarotten die besseren sind.

Der Jardin Majorelle liegt in Marrakesch ist einer der schönsten Gärten der Welt. Früher wohnte hier Yves Saint Laurent. Ein Portrait über den Obergärtner Youssef Jellab, der eigentlich kein Gärtner werden wollte.

In Yarmouk, Syrien, herrscht Krieg. Die Not ist groß, die Menschen müssen essen – wenn Urban Gardening Leben rettet.

In Berlin-Kreuzberg sieht Urban Gardening deutlich anders aus. Dort beschloss ein Mann aus Anatolien im Jahr 1983, einen Garten an der Berliner Mauer einzurichten. Es gibt ihn heute noch. Er liegt jetzt mitten in der Stadt – und ist eine Attraktion, die sogar einen eigenen Wikipedia-Eintrag hat.

A Burglar’s Guide to the City – mit Interview darüber, die Einbrecher eine Stadt sehen.

[Vielen Dank an Sandra für diverse Link-Tipps.]

trenner_tomate