Ein Blick in andere Gärten

Ein neuer Blick in andere Gärten!

Es ist nicht so, dass ich in den vergangenen Wochen keine Links gefunden habe. Ich habe nur keine Zeit gefunden, einen hübschen Beitrag d’raus zu machen. Vor Weihnachten möchte ich aber noch ein paar servieren:

Die zauberhafte Ninia La Grande lebt mit einem Mann zusammen, der gerne Neues ausprobiert – und eines Tages eine Mail an einen Kleingartenverein schrieb.

Meisenknödel und anderes Vogelfutter kann man gut selbst machen – Pia hat es schon einmal gezeigt. Hier eine weitere Anleitung.

Auch in der Landwirtschaft hält die Digitalisierung Einzug – natürlich schon länger. In der modernen Agrartechnik bewirtschaften Roboter die Felder, besonders auf großen Flächen. Ein längeres Feature erklärt, was das für Landwirte und ihre Felder bedeutet.

Sie steht aktuell in vielen Blumengeschäften und Gartencentern: die Amaryllis. Ich habe auch eine zu Hause; sie steht auf der Fensterbank in der Küche und welkt vor sich hin. Wie man sie pflegt, damit man lange etwas von ihr hat.

Wo gibt es in Europa frei lebende Wölfe? Eine Karte zeigt es. Auf einer weiteren Landkarte geht es ums Trinken: die Deutschlandkarte der Mineralwässer.

Flachdächer sind ungenutzte Fläche – auch bei Hochhäusern. in Vietnam haben Architekten nun eine Version: Sie möchten Hochhäuser über einen Dachgarten verbinden. Es soll feste Wege und grüne Flächen für insgesamt 720 Bewohner geben.

Zum Schluss ein kleines Video. Schauen Sie sich das gerne mehrmals an, es beruhigt:

trenner_radi