Darwinismus bestätigt

Ich kann mich Vanessa nur anschließen. Vor dem Haus der Oma wachsen mehrere, riesige Hortensiensträucher, aka Wasserschlucker. Es gibt dort weder einen Wasseranschluss noch eine andere Möglichkeit zu gießen. Außer die einzige Mieterin, das wäre dann ich, schleppt Gießkanne über Gießkanne von der Waschküche über den Hof bis vors Haus. Was sie nicht tut !!
Das heisst, außer Regenwasser bekommen die armen, hübschen keine Extradosis Wasser. Und wir hatten eine richtige Dürreperiode letztes Jahr im Rhein-Main-Gebiet. Was soll ich sagen, so prächtig blühende Hortensien habe ich selten gesehen.

Un·glaub·lich

trenner_brocco