Monatsernte: Dezember 2014

Ein Blick in andere Gärten

Viele Menschen kaufen an diesem Wochenende ihren Weihnachtsbaum – wenn sie ihn nicht schon längst haben. Damit der Baum möglichst lange frisch bleibt, gibt es ein paar Tricks.

Bei den Ikea-Hackers wird passend dazu gebastelt.

Familie Buddenbohm hat Gewürztee selbst gemacht. Passend dazu ein Rezept für gefüllte Bratäpfel mit Glühweinreduktion. Frau Schöner widmet sich überdies einem essbaren Geschenk: Senf. Außerdem: Tipps zum Nüsseknacken. Ergänzend dazu: Walnusswissen.

Blick in die Wissenschaft. Dort sind manche Dinge erst auf den zweiten Blick verwunderlich. Zum Beispiel die Tatsache, dass Menschenkinder 18 Jahre brauchen, um groß zu werden, Schimpansen, mit denen wir doch so nah verwandt sind, hingegen sechs Jahre weniger. Warum Menschen so lange so klein bleiben.

Alexandra Fuller lebt seit ihrer Scheidung in einem runden Zuhause: in einer Jurte im Grand Teton National Park in Wyoming (beim Klick aufs Bild kommen viele schöne Fotos).

Zum Schluss etwas fürs Auge: Tante Mali war im Garten und hat Gefrorenes fotografiert.

Nächste Woche macht der „Blick in andere Gärten“ Pause. Ich wünsche frohe Weihnachten und entspannte, besinnliche Festtage!

trenner_brocco

 

Vögel füttern

Wenn die Temperaturen gegen Null gehen, beginnen wir im Garten mit der Fütterung der Vögel. Es gibt viele Stimmen die sagen, man solle das deutlich früher tun, aber ich kann beobachten, dass es für die Vögel noch genug zu picken und zu scharren gibt und deshalb streue ich nur ab und zu ein paar Sonnenblumenkerne in das Vogelhäuschen. Wenn es aber draußen gefriert, bereite ich Fettfutter zu.

Im örtlichen Raiffeisenmarkt kaufe ich Sonnenblumenkerne, Leinsamen, Mais und Erdnüsse. Im Supermarkt Haferflocken, blütenzart und kernig. Rosinen passen prima ins Vogelfutter, getrocknete Erbsen auch. Kerne, Körner, Nüsse mische ich in einer großen Plastikkiste. Wenn ich das Futter ins Futterhäuschen streuen will, gieße ich großzügig Sonneblumenöl über die Mischung, die Haferflocken saugen das gut auf und das Futter wird besser angenommen.

futter

Für Fettfutter, besorge ich mir in der Metzgerei Rindertalg. Irgendwann habe ich irgendwo gelesen, dass Rindertalg perfekt ist, wahrscheinlich geht aber auch Kokosfett. Wichtig ist es, ein Fett zu haben, das leicht schmilzt und nicht zu fest wird beim Abkühlen.

Ich spüle Blumentöpfe aus Ton gründlich sauber und lasse sie gut abtrocknen. Mit einem Zahnstocher befestige ich eine Worschtkordel (festere Schnur) im Blumentopf. Die so vorbereiteten Blumentöpfe stelle ich auf Alufolie, die ich ein bißchen um den Topf hochbiege.

Der Rindertalg wird in einem Topf bei kleiner Flamme geschmolzen und an dieser Stelle sei eine Warnung angebracht: Rindertalg riecht sehr beim Erhitzen. Ich persönlich bekomme dann sofort Lust auf Rinderbrühe mit großen Fettaugen und kann den Geruch gut aushalten. Der flüssige Talg wird über die Körnermischung gegossen und mit dieser gründlich vermengt. Die Mischung etwas abkühlen lassen, bevor sie in die Töpfe gefüllt wird. (man kann sie natürlich auch direkt einfüllen, allerdings läuft dann der flüssige Talg direkt durch das Loch im Blumentopfboden heraus und das ist eine echte Wutzerei.) Diese Information ist vor allem auch für mich, denn bei der ersten Fuhre mache ich das immer falsch, weil ich zu ungeduldig bin.

In die fertig befüllten Töpfe stecke ich einen dünnen Zweig, damit sich Vögel daran festhalten können.

futter6

Reste der Fettfuttermischung stopfe ich in Plätzchenformen. Nicht vergessen, einen Faden mit einzulegen!

futter7

Ich lasse die Futtertöpfchen und -plätzchen über Nacht draußen aushärten, bevor ich sie im Garten verteile.

futter9

Die Futterplätzchen lassen sich leicht aus den Plätzchenformen drücken. Es ist bestimmt nicht wichtig für die Vögel, dass sie ihr Winterfutter in Stern- oder Herzform serviert bekommen, aber so lässt sich fertiges Vogelfutter auch hübsch an Menschen, die Vögel füttern möchten, verschenken.

futter8

Und manchmal darf Sinnvolles auch hübsch aussehen. Bei den Plätzchen auf dem (leider unscharfen) Bild ist der Aufhängefaden rausgerutscht. Ich habe die Plätzchen auf dünne Holunderzweige direkt am Busch gesteckt.

Vogelfutter selbst herzustellen ist wirklich leicht und sehr viel günstiger, als fertige Mischungen oder Meisenknödel zu kaufen. In den letzten Jahren fanden sich obendrein in den fertigen Mischungen Samen des Beifußblättrigen Traubenkrauts, auch bekannt als Ambrosia, das heftige Allergien auslösen kann. Obendrein lassen sich die Tontöpfchen immer wieder verwenden und sehen auch leergefressen nicht so doof aus, wie diese Plastiknetze der Meisenknödel.

Wichtig! Kerne, Körner und Samen trocken und dunkel lagern, Verschimmeltes darf nicht verfüttert werden. Genauso wichtig wie Futter, ist den Vögel im Winter Trinkwasser. Angebotene Gefäße bitte regelmäßg überprüfen, ob sie stark verschmutzt oder zugefroren sind.
Zum Abschluss würde ich jetzt wirklich gerne glückliche Vögel an Futtertopf zeigen. Die Vögel im Garten zieren sich aber ein bißchen. Für das nötige „ach, wie süß!“ habe ich aber immerhin ein Bild von Franz, der in Rindertalg getränkte Haferflocken auch ziemlich lecker findet.

futter10

*****

Unser Igel-Findelkind hat die durch Parasiten verursachte Infektion nicht überlebt, das Antibiotikum schlug nicht an. Wir sind ziemlich traurig, wissen aber, dass wir nichts falsch gemacht haben. Und dass diese Infektion der Grund dafür war, dass das Igelchen so schrecklich dünn war.

Ein Blick in andere Gärten

Seit Sven ein Haus gekauft hat, beschäftigt er sich intensiv mit dem Thema „Heizung“. Für alle, die sich fragen, ob sie ihre Heizung auf 2, 3 oder 4 stellen sollen und ob man sie nachts runterdrehen muss, hat er den ultimativen Artikel geschrieben: Was Sie schon immer über Heizung wissen wollten. Aktuelle Ergänzung: Schimmel-, Heiz- und Lüft-Gezänk.

Abteilung „Kurioses“: Es gibt einen Fernsehsender für Hunde – Dog TV. Der Sender richtet sich an Hunde, die alleine zu Hause sind. Falls Ihr Hund sich einen Eindruck vom Programm verschaffen möchte, kann er zum Einstieg den Youtube-Channel von Dog-TV besuchen.

Pfingsten, Sturm – Sie erinnern sich? 35 Düsseldorfer Bäume leben nun weiter – in Sturmbrettchen. Mit einem Teil des Erlöses werden die 35 Bäume ersetzt.

Lagern Sie Ihre Tomaten im Kühlschrank? Nicht gut. Und wo liegen bei Ihnen Zwiebeln, Gurken und Kartoffeln? Eine Fotostrecke darüber, wo sich Gemüse am wohlsten fühlt.

Tante Mali hat ihren Vögeln im Garten einen Adventskalender gebastelt – ein Gastbeitrag in der Gartenbuddelei.

Eine schöne Sache zum Verschenken: selbst gemachter Himbeer-Essig.

Trifft fürs freudige Umräumen, aber auch für gern gemachte Gartenarbeit zu: Was Frauen heben können.

trenner_brocco

 

Gartengast zum Überwintern

„Wir haben einen winzigen Igel durch den Park flitzen sehen!“, teilte mir der große Sohn gestern mit, als ich bei einsetzendem Regen meinen Schnickeldi-Weihnachtsmarktstand in eben diesem Park abbaute, „Der hat wohl keine Chance, oder?“.

Wohl nicht, Igel sollten jetzt bekannterweise ihren Winterschlaf halten, eingebuddelt in dicke Laubhaufen und hoffentlich schön fett gefressen.

Mit wenig Hoffnung machten wir uns auf die Suche nach einem winzigen Igel in einem gar nicht so kleinen Gemeindepark, doch schließlich war es der Jüngste, der den Igel auf der Wiese rennen sah. Die Tochter fing ihn in einem Karton und bereits auf dem Heimweg begannen wir zu recherchieren, wie ein Igel für´s Überwintern fit zu machen ist.

Daheim zeigte sich ganz klar: das Tierchen ist viel zu klein und zu mager, das kann erstmal nicht raus.

igel

310g nur, ausgewachsene Igel bringen über 1000g auf die Waage, zum Überwintern sollte ein Igel mindestens 800g wiegen.

Gesund schien der Kleine zu sein, er rollte und entrollte sich ausgesprochen putzig und bis auf Millionen von Flöhen schien er keine Parasiten mit sich herumzuschleppen. Das typische Igelröcheln, das meistens von Würmern in der Lunge verursacht wird, konnten wir hören, aber etwas daran ändern ließ sich sowieso nicht.

igel2

Im wohlsortierten Krusch in der Kelterhalle fand sich eine große Holzkiste, im Katzenfutterregal das vom Kater verschmähte Nassfutter und ein Eckchen Hasendraht lag noch in der Werkstatt. Eine Notfall-Igelkiste war schnell gebaut. Wir befüllten kleine Blumentopfuntersetzer mit Futter und Wasser, setzten das Igelkind dazu und freuten uns sehr, als es nach einer Viertelstunde fröhlich aus der Kiste schmatzte. Auch die Verdauung wurde umgehend angekurbelt. Alles gute Zeichen für ein gesundes Tier.

Wir befestigten den Hasendraht mit Reißzwecken an der Holzkiste, decken sie mit Zeitung ab und gingen schlafen.

Am nächsten Morgen (heute) zeigte sich dann, dass Igel einen unbändigen Ausbrecherwillen haben und äußerst geschickt sind. Oder vielleicht auch Kater zu Hilfe rufen, wer weiß das schon. Der Hasendraht jedenfalls war an einer Ecke hochgebogen, die Reißzwecke hatte nicht genug Widerstand leisten können.

Quer durch den Raum zog sich eine beeindruckende Spur aus Igelkacke (niemals hätte ich vermutet, dass soviel Kacke in solch ein winziges Tier passt!), die im untersten Fach des Bücherregals endete. Der Kater marschierte betont desinteressiert durch das Zimmer, höchst verdächtig also, doch er verriet uns nicht, wo sich das Igelkind versteckt hielt.

Das tat das Igelkind schließlich selbst, seine Stacheln schabten auf Metall. „Hab ich dich!“, freute ich mich zu früh und räumte die Holzscheite unter dem Ofen hervor. Außer einer empörten Spinne und sehr viel Staub fand ich nichts. Das Schaben kam aber eindeutig aus dem Ofen und da saß er dann auch. Hinten, IM Ofen, da wo die Leitungen Wasser zu- und abführen. (unser Holzofen unterstützt die Warmwasserbereitung, d.h. wenn wir anfeuern, wird warmes Wasser in einen Pufferspeicher geführt.)

igel3

Da klemmte er nun. Hatte sich in Panik immer weiter reingewurschtelt, so dass wir ihn auch nicht packen konnten. Der beste Vater meiner Kinder stieg schließlich in der Kelterhalle (die unter unserem Wohnzimmer ist) auf die Leiter und entfernte die Isolationsschicht unter dem Igel. Dann versuchte er ihn nach oben zu drücken, was aber nicht gelang, weil zwei Metallkanten im Weg waren. Wir tauschten die Plätze. Ich stieg auf die Leiter in der Halle, er drückte den Igel vorsichtig nach unten. Und das gelang dann auch, ich fing einen unwillig grunzenden Igel.

Ob das Igelkind nun bei dieser Aktion verletzt worden war, konnten wir nicht feststellen. Er fraß direkt fröhlich und schien guter Dinge. Uns hingegen wackelten die Knie und es war auch nur mäßig lustig, das rasch vom Ofen abgeschraubte Blech wieder anzubringen.

Zwei Stunden später öffnete endlich der Tierarzt. Wir erfuhren, dass der Kleine dem ersten Anschein nach gesund, aber natürlich viel zu klein und leicht ist. Eine genauerer Untersuchung sei nur mit Inhalationsnarkose möglich, doch dafür bestünde erstmal kein Anlass. Es gab eine sehr kleine Dosis Anti-Floh-Mittel und eine sehr große Dosis Anti-Flohmittel für den Kater daheim, denn die vom Igel vertrieben Flöhe suchen sich natürlich einen neuen Wirt. Dass die vom Kater vertriebenen Flöhe sich nun ausgerechnet mein Bein auserkoren haben, finde ich unschön, zumal es für mich kein Anti-Flohmittel gibt. Ein weiterer Tierarztbesuch ist nur dann nötig, wenn uns irgendetwas komisch vorkommt. Zum Ende der Untersuchung streckte das Igelkind vorwitzig die Nase raus und somit konnte auch ein Fliegenmadenbefall der Nase ausgeschlossen werden.

igel4

Das Igelkind lebt derzeit in der Holzkiste, auf der der Hasendraht liegt, der wiederum von einem Schlitten festgehalten wird. Eine höchst abenteuerliche Konstruktion, aber bis wir etwas anderes gebaut haben, effektiv. Es schnarcht äußert niedlich in seinem Milchkartonhäuschen und frisst etwa alle vier Stunden. Dazwischen kackt es die doppelte Menge des Gefressenen wieder aus. Ich bin sehr gespannt, wieviel es nachher auf die Waage bringt.

Wir füttern mit Katzennassfutter und Rührei, morgen gibt es ein bißchen gebratenes Hackfleisch.Und dass wir alle schrecklich verliebt sind, muss ich nicht eigens erwähnen.

Für Tipps und Ratschläge bin ich offen und dankbar, wir sind Igelüberwinterungsanfänger!

 

 

Eine Handwerker-Soap im 5 Akten – Akt 5: „Alla. Tschüss.“

Alles Gute geht irgendwann zu Ende. So auch die Handwerker-Soap hier im Gärtnerinnenblog. Es folgt: der letzte Teil.

Was bisher geschah: Mitgärtnerin Pia lässt Dach und Fassade ihrer grünen Villa renovieren. Handwerker kommen, bauen das Gerüst auf und beginnen mit den Arbeiten. Maler und Maurer erweisen sich als Dreamteam. Nur beim Dachdecker gibt es wegen der Sache mit der Dampfsperrfolie kurzzeitig Irritationen. Zwischenzeitlich läuft leider auch die Farbe wieder vom Haus, macht aber nix!

Nun geht es auf die Zielgerade.

trenner_radi

Ende.

Ein Blick in andere Gärten

Auch wir kommen nicht drumherum: Es weihnachtet.

Gehen wir direkt ins Eingemachte bzw. zum Weihnachtsbaum. Das Auseinanderfriemeln der Lichterkette können wir uns möglicherweise bald sparen. Falls ein amerikanisches Kickstarter-Unternehmen Erfolg hat, gibt es ab 2015 schnurlose Weihnachtskugeln. Ist der Weihnachtsbaum dann auch noch im WLAN, kann man über eine App die Helligkeit anpassen.

Weniger technisch, eher old school ist hingegen diese Faltanleitung für einen Papier-Weihnachtsmann.

Nicht nur für das Weihnachtsmahl: 44 Tricks und Kniffe von Profiköchen für Erfolg in der Küche.

Der Ikea-Katalog: Er hat eine höhere jährliche Auflage als die Bibel. Haben Sie sich schonmal überlegt, wie die Fotos für den Katalog entstehen? Die Wahrheit ist: Es sind gar keine Fotos. Stattdessen werden die meisten Zimmer am Computer zusammengebaut.

Wie viel Zeug schaffen Insekten eigentlich so weg? Ziemlich viel, haben amerikanische Wissenschaftler festgestellt. Zum Beispiel 60.000 Hot Dogs im Jahr – von einem einzigen Mittelstreifen des New Yorker Broadway.

Am Ende doch noch ein klassisches Gartenthema: Die Köchin Alice Waters spricht in einem Interview über Gemüsegärten im Allgemeinen, Schulgärten und den Gemüsegarten im Weißen Haus in Washington.

trenner_tomate

 

Eine Handwerker-Soap in 5 Akten – Akt 4: „Alla. Dann redde mer mol, was zu redde is!“

Was bisher geschah: Mitgärtnerin Pia lässt Dach und Fassade ihrer grünen Villa neu machen. Handwerker kommen, bauen das Gerüst auf und beginnen mit den Arbeiten. Maler und Maurer erweisen sich als Dreamteam. Nur beim Dachdecker gibt es wegen der Sache mit der Dampfsperrfolie kurzzeitig Irritationen.

Es folgt der vorletzte Akt.

trenner_kuerbis

Die Fortsetzung folgt im letzten Akt. Dann heißt es: „Alla. Tschüss.“

Das Gärtnerinnen-Shirt – jetzt auch für Männer

Schluss mit der Diskriminierung!

Nach Intervention von Christian Schwamberger gibt es das Gärtnerinnen-Shirt nun auch für Männer:  in 11 verschiedenen Farben und 8 verschiedenen Größen – bis hin zu 5XL.

T-Shirt: Nur die Zarten kommen in den Garten

Für Frauen haben wir jetzt auch ein Tanktop. Vielen Dank an Claus, der es möglich macht!

Special Feature #1:

Der erste Mann, der 5XL trägt und gerne ein T-Shirt mit der Aufschrift: „Nur die Zarten kommen in den Garten“ haben möchte, bekommt dies von mir geschenkt – in einer Farbe seiner Wahl.

Special Feature #2:

Special Feature für schnell Entschlossene: Bei einer Bestellung bis zum 2. Dezember entfallen die Versandkosten. Gilt ab 2 Produkte. Gutscheincode: BAHNFREI2.

trenner_karotte

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen